Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
ADAC Vertragsanwalt

Arndt Schirneker-Reineke ist in Bad Salzuflen aufgewachsen, machte 1993 das Abitur. Nach dem Studium in Münster machte er sich 2001 als Rechtsanwalt selbständig und gründete im Jahr 2003 zusammen mit Marcus Rensing die eigene Kanzlei.

Seit dem Jahr 2005 ist er beim Oberlandesgericht Hamm zugelassen, ein Jahr später erlangte er den Titel Fachanwalt für Arbeitsrecht. Im Jahr 2009 ist er von der Rechtsanwaltskammer Hamm zum Fachanwalt für Verkehrsrecht ernannt worden.

Darüber hinaus tritt er regelmäßig als Rechtsexperte bei WDR 2 auf und veröffentlicht juristische Beiträge in Zeitungen und Zeitschriften.

Schwerpunkte seiner juristischen Arbeit sind das gesamte Arbeitsrecht (von A wie Abfindung bis Z wie Zeugnis) und das Straßenverkehrsrecht (Unfallregulierung, Bußgeldverfahren, Autorecht).

Im Jahr 2015 ist Rechtsanwalt Schirneker-Reineke zum ADAC Vertragsanwalt ernannt worden.

Als einziger Anwalt aus Ostwestfalen-Lippe ist er in die bundesweite FOCUS-Liste der TOP-Anwälte 2018 im Verkehrsrecht aufgenommen worden. Der FOCUS hatte in Zusammenarbeit mit „statista“ 24.311 Fachanwälte deutschlandweit darum gebeten, Kollegen in unterschiedlichen Fachgebieten zu empfehlen. Mehr als 17.000 Empfehlungen wurden dafür ausgewertet.

Arndt Schirneker-Reineke ist verheiratet und hat zwei Kinder.